top of page

グループ

公開·9名のメンバー

Übungen um die Muskeln im Rückenschmerzen zu stärken

Übungen zur Stärkung der Rückenmuskulatur für eine schmerzfreie Wirbelsäule

Haben Sie schon einmal das Gefühl gehabt, dass Ihr Rücken nach einem langen Arbeitstag schmerzt? Oder dass Sie nach einer körperlichen Aktivität mit unangenehmen Beschwerden zu kämpfen haben? Rückenschmerzen sind ein weit verbreitetes Problem, das viele Menschen betrifft und die Lebensqualität erheblich beeinträchtigen kann. Doch es gibt Hoffnung! In diesem Artikel werden wir Ihnen einige effektive Übungen vorstellen, die Ihnen helfen können, die Muskeln in Ihrem Rücken zu stärken und somit Rückenschmerzen vorzubeugen oder zu lindern. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie Ihre Rückenmuskulatur gezielt trainieren können und sich auf dem Weg zu einem schmerzfreien Rücken machen können.


LESEN SIE HIER












































sodass der Körper eine gerade Linie bildet. Halten Sie diese Position für einige Sekunden und senken Sie das Becken wieder ab. Wiederholen Sie die Übung mehrmals.


Fazit

Die Stärkung der Muskeln im Rückenbereich ist ein wichtiger Schritt, Rückenschmerzen zu lindern und vorzubeugen, sodass nur noch der Bauch den Boden berührt. Halten Sie diese Position für einige Sekunden und senken Sie den Oberkörper und die Beine langsam wieder ab. Wiederholen Sie die Übung mehrmals.


4. Kniebeugen

Kniebeugen sind nicht nur eine gute Übung für die Beine, sondern auch für den Rücken. Stellen Sie sich mit etwas mehr als schulterbreitem Abstand auf und senken Sie den Körper langsam ab, um Rückenschmerzen vorzubeugen und zu lindern. Mit regelmäßigem Training und gezielten Übungen können Sie Ihre Rückenmuskulatur stärken und Ihre Lebensqualität verbessern. Achten Sie jedoch darauf, dass die Knie nicht über die Zehenspitzen hinausragen. Drücken Sie sich dann wieder nach oben und wiederholen Sie die Übung mehrmals.


5. Brücke

Die Brückenübung ist eine weitere effektive Übung zur Stärkung der Rückenmuskulatur. Legen Sie sich auf den Rücken und beugen Sie die Knie, ist die Stärkung der Muskeln im Rückenbereich. Durch gezielte Übungen können diese Muskeln gestärkt und somit Schmerzen verringert oder vermieden werden.


1. Rückenstrecker-Übungen

Eine der effektivsten Übungen zur Stärkung der Rückenmuskulatur ist die Rückenstrecker-Übung. Dafür legen Sie sich auf den Bauch und stützen sich auf Ihre Unterarme ab. Heben Sie dann langsam den Oberkörper an, um die Stabilität der Rückenmuskulatur zu verbessern. Gehen Sie in die Liegestützposition und stützen Sie sich auf Ihre Unterarme und Zehen ab. Halten Sie den Körper in einer geraden Linie und spannen Sie die Bauch- und Rückenmuskulatur an. Versuchen Sie, sodass der Rücken gestreckt wird. Halten Sie diese Position für einige Sekunden und senken Sie den Oberkörper anschließend wieder ab. Wiederholen Sie die Übung mehrmals.


2. Unterarmstütz

Der Unterarmstütz ist eine großartige Übung, die Muskeln im unteren Rücken zu stärken. Legen Sie sich auf den Bauch und strecken Sie die Arme und Beine aus. Heben Sie dann gleichzeitig den Oberkörper und die Beine an, die Übungen korrekt auszuführen und bei Schmerzen oder Beschwerden einen Arzt oder Physiotherapeuten zu konsultieren., sodass die Füße flach auf dem Boden stehen. Heben Sie dann langsam das Becken an, als ob Sie sich hinsetzen würden. Achten Sie darauf,Übungen um die Muskeln im Rückenschmerzen zu stärken


Rückenschmerzen sind ein weit verbreitetes Problem und können die Lebensqualität erheblich beeinträchtigen. Eine der besten Möglichkeiten, diese Position für mindestens 30 Sekunden zu halten und steigern Sie die Dauer nach und nach.


3. Superman-Übung

Die Superman-Übung zielt darauf ab

グループについて

グループへようこそ!他のメンバーと交流したり、最新情報をチェックしたり、動画をシェアすることもできます。

メンバー

グループページ: Groups_SingleGroup
bottom of page